GSN schließt Entwicklung LXBOX mini-PCs

GSN schließt Arbeiten an LXBOX Mini-PCs ab. Die Hardwarespezifikation ist bestätigt. Betriebssystem-Tests sind in der Schlussphase.

LXBOX sind kompakte PC mit einer passiven Kühlung und einem umfangreichen Angebot an Software: von Office-Anwendungen bis Grafik und Video-Bearbeitungsanwendungen. Herzstück des Systems ist eine AMD CPU mit zwi Kernen und 4 GB Arbeitsspeicher. Eine spezielle Version des Betriebssystems Linux Mint, welches sicher vor Viren ist, ist Bestandteil der neuen LXBOX.

Wir planen zwei Versionen der LXBOX zu entwickeln: Die LXBOX 3 wird sich durch eine leistungsstärkere CPU, IR-Empfänger und IR-Fernbedienung von der LXBOX 2 unterscheiden. Somit ist sie als Media Player mit 2 Stück Gbit-Ethernet Netzwerkkarten einsetzbar.

Back to the list